Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterGypsyQualitätskontrolle?JeanyCandyCandys SeiteHumpelbeinJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf TourUrlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdyssee/HundeschuleBegleithundeprüfungUnterordnungstrainingSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnAltersfresssuchtBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt usw.
Screenshot 2016-10-31 14.24
2020.08.23 393 P1030953
Dog&Dance-Fun-Trainings-Turnier in Neftenbach 2020
Cordelia hatte unsere Starts Mittags geplant, daher konnten wir uns mit der Anfahrt Zeit lassen. Also Jeany bei Mama abgeliefert, die anderen ins Auto gepackt und los ging es nach Neftenbach.

Wir freuten uns, als langsam klar war, dass das Trainings-Turnier stattfinden kann und meldeten uns mit Gypsy und Jeany an.

Allerdings beschloss Jeany direkt vor dem Turnier läufig zu werden, also kurze Rückfrage und leider "Nein, sie darf nicht in die Halle". Also haben wir umgeplant und unsere Seniörchen zum Start verdonnert.
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Neele und Flame waren richtig gut drauf, ich glaube sie genoßen es, mal wieder was machen zu dürfen.
Gypsy war wie immer voll motiviert und machte ganz fleißig mit.

Andrea hat extra die geplante Choreo auf 2 Teile aufgeteilt.
Zum Schluß machten sie die Choreo am Stück.

Einfach schön, den beiden zuzuschauen.
Gypsy versuchte erst Neele zum spielen aufzufordern, aber Neele wollte irgendwie nicht, da hat sich Flame ihrer erbarmt und ist eine Runde mit ihr gerannt.
Bald darauf war das Turnier fertig, wir räumten unsere Sachen zusammen und durften uns bei der Urkundenübergabe noch eine schöne Figur als Andenken aussuchen.
im Fotoalbum gibt es noch mehr Bilder:

Wir hatten einen entspannten Mittag und freuen uns schon auf die kommenden Turniere.
Silvia
nach oben
zurück
In Neftenbach angekommen, bauten wir erst die Boxen auf und gingen anschließend Gassi
Bei unserem Quartett waren wir sehr gespannt, wir hatten es bisher nur beim Trainingsturnier im Dezember 2019 gezeigt und seither auch nicht mehr geübt.
Andrea und ich hatten nur kurz vorher nochmal den Ablauf durchgesprochen und sind ihn kurz abgelaufen.


Danach strahlten die Beiden um die Wette.

Wir sind auch ganz stolz auf die 2, dass sie so schön mitgemacht haben, sie hätten uns ja schließlich auch einfach stehen lassen können
2020.08.23 013 P8239363 2020.08.23 043 P8239388 2020.08.23 323 P8239677 2020.08.23 348 P8239694 2020.08.23 350 P8239696 2020.08.23 354 P8239700 2020.08.23 382 P8239729 zwinker 2020.08.23 392 P8239740