Homedie TeamsNeeleFlameForschungam TheaterGypsyQualitätskontrolle?JeanyMaulkorb?CandyCandys SeiteJoyJoy's SeiteNicki und TobbyNeuesauf Tour Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC 4 FunNADAC-HöckAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleTagebuch einer KatastropheAngst/PanikMutt MuffsHumpelbeinVestibular- SyndromBioresonanzOdyssee/HundeschuleBegleithundeprüfung 2017Begleithundeprüfung 2021Hundekekse mit BackmattenSchneehasenBadetagFotoregelnAltersfresssuchtBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesFotoalbenVideosWaterdanceClips aus dem NetzLinksImpressum/Kontakt usw.
Screenshot 2016-10-31 14.24
Dogdance-Turnier in Freiburg 2022
Andrea wollte auch nicht mehr und schlug vor, dass wir stattdessen raus gehen, die Sonne genießen und mit den beiden über den Stoffmarkt (oder was das war) laufen. Wir genossen die Zeit und die Damen hatten eine andere Art der Vorbereitung.

Denn Vormittag hatten wir quasi frei. Wir filmten und machten Fotos, der Lärmpegel in der Halle war ordentlich.



Auch für dieses Jahr hatten wir uns entschieden nur an einem Tag zu kommen, wir überlegten ob nur Fun oder in den 0er-Klassen. Wir entschieden uns, dass wir beide in der 0 starten, da HTM und Freestyle beide an einem Tag stattfanden. Andrea schlug noch vor, ob wir für Jeanys Wohlbefinden nicht mal wieder ein Quartett machen könnten und ich sagte ja - Jeany hab ich natürlich vorher nicht gefragt
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Wir warteten, weil schon 6 Teams drin waren, die Zeit wurde knapp.

Dann gingen noch 2 ohne Hunde rein - okay, sind ja
ohne Hunde.

Als ein Team rausging, ging ich mit Jeany rein, hab sie gerade in der Konzentration, da wurde angesprochen, ich solle zum Richtertisch, da "flogen" wir doch glatt aus dem Ring, wir wären zuviele, ich solle warten bis Jemand rausgehen würde.

Aber genau das habe ich ja getan. Für mich war die Ringbegehung vorbei. Andere stecken das vielleicht einfach so weg, ich nicht. Später hat sie sich dafür entschuldigt.

Anschließen wollten wir noch zur Ringbegehung.

Es gab die Regelung, dass nicht mehr als 6 Teams gleichzeitig im Ring sein sollen - fand ich eigentlich eine gute Idee, naja eigentlich.
Ich nahm mir den Samstag frei und los ging es, zum Glück nicht ganz so früh, da in Freiburg die Messe immer erst um 11 Uhr öffnet, kann das Turnier auch nicht so früh starten und die Fahrzeit hält sich ja in Grenzen.

Neele durfte wieder den Tag bei Mama und Flame verbringen. Wobei sie mir wieder mitteilen wollte, dass sie gerne mitkommen würde. Ich bin mir aber sicher, dass sie gerne bei Mama und Flame geblieben ist.


Pünktlich zur Anmeldung waren wir da.

Der Ring war dieses Jahr wieder in der Haupthalle, dadurch war der Aufenthaltsbereich für unsere Hunde recht knapp bemessen. Wir fanden noch ein Eckchen für unsere Boxen.

Ein paar Starter später war Gypsy im Freestyle dran. Auch sie war hochkonzentriert.
Nach der Mittagspause ging es dann mit den 0er-Klassen los. Zuerst Jeany und dann Gypsy, so knapp hintereinander brachte uns leicht in Streß.


Sie blieb sogar in Position, als ich den Leckerlebeutel
nicht aufbekam. Brave Maus.
Silvia
nach oben
zurück
Leider musste sie ab und zu ihren Tanz kommentieren, aber für ihre Verhältnisse war es sehr wenig.

Andrea war sehr zufrieden mit der Leistung.


a2 P1050297 PA296940 PA296946 PA296948 PA296958
Jeany war wieder im HTM gemeldet. Wow sie hat toll mitgemacht.
PA296983 PA296990 PA296996 PA296997
Kein Vergleich mit Vöhringen wo sie mir ja eingebrochen ist,
sie war einfach da.

Bin richtig stolz auf Jeany
Wir hatten dann eine gute halbe Stunde zum verschnaufen und ausruhen, dann wurde es Zeit für unser Quartett.
Für Jeany war die Pause offenbar zu kurz, bis zum Start war sie da und dann brach sie ein. Gypsy dagegen war voll dabei und fand es cool.

Aber dafür, dass die Choreo erst vor 4 Wochen entstanden ist, fand ich es schon richtig gut.
Unser Quartett war der letzte Tanz des Tages und kurz danach war die Siegerehrung.

Zuerst bekamen die Fun-Starter ihre Urkunden und was leckereres für die Hunde.

Jeany und ich wurden dann in der HTM 0 als erste aufgerufen, bedeutet 5. von 5. Aber, wow soviele Punkte hatte sie noch nie.




Wir beeilten uns dann loszukommen, wollten noch bei Helligkeit durchs Höllental.
PA297074
Andrea und Gypsy wurden 4. (von 6) in der FS 0.
Es war ein sehr liebevoll organisiertes Turnier, leider in einer sehr lauten Umgebung ohne Zuschauer (fehlende Sitzgelegenheiten). Im Ring selbst hat man vom Lärm nichts mitbekommen.
Fotoalbum:
2022-11-01