Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterGypsyCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf TourUrlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt usw.
Screenshot 2016-10-31 14.24
Internationales Dogdance Turnier in Wittendorf 2018
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
nach oben
zurück
Auf das Turnier in Wittendorf waren wir schon sehr gespannt. Es ist noch relativ neu (fand dieses Jahr zum ersten Mal als offizielles Turnier statt) und es war das erste Turnier bei dem uns Gypsy begleitet hat.
2018.06.17 001 P1050982
Da die offiziellen Klassen alle am Sonntag stattfanden, fuhren wir erst am Sonntag Morgen, das hieß früh aufstehen, aber wir wollten ja nicht übernachten und mit 1,5 Stunden war die Anfahrt ja überschaubar.
Nach der Anmeldung bezog Gypsy ihre Box, kurze Zeit später wechselten wir unseren Platz, da entgegen der Wettervorhersage die Wolken ade sagten und die Sonne alles gab.
Nach den Klasse 1-Startern war unser Quartett an der Reihe. Wir waren das einzigste offizielle Quartett, daher fiel es nicht ins Gewicht, das einiges nicht klappte und Neele mal wieder ihr Göschen nicht halten konnte.
2018.06.17 027 P6176906 2018.06.17 050 P6176924 2018.06.17 070 P6176956
Danach gab es eine kurze Pause, war auch gut so, denn nach der Pause waren die Seniorenklasse dran. Und da waren Neele und ich ebenfalls die einzigsten Starter.


Mir war es ehrlich egal, was wir tanzten und so kam es dann auch, die Choreo war nur noch in Teilen zu erkennen, aber ich war schon während dem Tanz sehr zufrieden und glücklich. Neele hat nur einmal beim reingehen gebellt, währen wir getanzt haben, war sie still.
2018.06.17 208 P6177110 2018.06.17 225 P6177130 2018.06.17 324 P6177157
Später waren Andrea und Flame in der HTM 3 dran, sie waren immerhin eines von 2 Teams.
Flame war anfangs etwas
verhalten, aber dann taute
sie auf und zeigte ihre Choreo.
Anschließend war noch etwas Zeit, da schaute Gypsy ganz gespannt den Fun-Tänzen zu, Neele beschäftigte sich mit futtern und Flame genoss es,
dass ihre Box wieder frei war.
2018.06.17 459 35484226_1066453136825977_8957648577824292864 2 2018.06.17 472 35415469_1066453340159290_2756155486792318976_2 2018.06.17 491 35531941_1066452950159329_503440303907143680_2 2018.06.17 392 P6177236 2018.06.17 397 P6177242 2018.06.17 412 P6177254 2018.06.17 436 P6177289 2018.06.18 004 P1090978
Bei der Siegerehrung wussten wir ja schon unsere Plätze fürs Quartett und die Senioren,
nur beim HTM rechnete
Andrea mit dem 2. Platz,
Flame und sie wurden aber 1.
Nach einem schönen Spaziergang fuhren wir dann wieder nach Hause.

Es war ein tolles und entspanntes Turnier, danke Anke fürs organisieren.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
So ein Outdoor-Turnier ist doch immer wieder was besonderes, vorallem wenn das Wetter mitspielt.
ein Fotoalbum gibt es auch: