Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
2017.09.15 004 P9152167 2017.09.21 453 P1040495 2017.09.19 364 P9194034 2017.09.13 244 P9131717
Toskana 2017
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
2017.09.14 299 P1030669 2017.09.22 187 P9225148
Wir waren uns bewusst, dass es wohl der letzte Urlaub mit Candy werden würde, daher haben wir beschlossen, dass wir wieder in "unsere" Villa fahren werden.








Ohne Stau kamen wir Abends an und die Damen
freuten sich riesig, als sie sahen wo wir waren.

Sofort haben sie den Garten erkundet.
Unser Urlaub begann mit einem heftigen Wetterumschwung, nach wochenlanger Trockenheit kam der Regen, viel Regen. Zum Glück hielt das aber nicht solange an. Zuerst wurde es wechselhaft und dann richtig schön, sodass wir dann auch den Garten mit Pool genießen konnten.
2017.09.20 772 P1040156 P9204424 2017.09.10 630 P9100650 P9121467 2017.09.13 411 P9131840 2017.09.15 510 P9152500 P9162709
Marina di Pisa
Pisa
Collodi
San Gimignano
Pistoia
Für die Videos gibt es wieder eine eigene Seite
Die meiste Zeit verbrachten wir im Garten oder rund ums "Haus".

In den Olivenhängen und dem Wald kann man toll laufen.
Unser erster Ausflug ging nach

Wir besuchten aber nicht den Pinocchio-Park sondern
den
botanischen Garten und das dazugehörige
Schmetterlingshaus. Da wir nicht
wussten ob die Damen in die

Vila Garzoni
mitdürfen,
durften sie in unserer
Vila bleiben.
2017.09.13 058 P1030363 2017.09.13 025 P9131615 2017.09.13 291 P1030492
Der Garten war wunderschön, erinnerte uns irgendwie an die Insel Mainau, da passt auch das Schmetterlingshaus dazu
a4
Wir hätten noch Stunden dort verbringen können, aber die Damen warteten auf uns und wir wollten sie nicht solange allein lassen.
da mussten wir natürlich wieder hin.Toscana ohne San Gimignano das geht für uns nicht.

Neele und Flame durften mit, für Candy wäre es zu anstrengend gewesen, daher durfte sie in der Vila bleiben.



2017.09.15 114 P9152258 2017.09.15 121 P1030694 2017.09.15 226 P1030742
Dieses Jahr war noch viel mehr los, wir fanden einen Parkplatz ausserhalb und begaben uns auf den Fußmarsch, als wir angekommen sind, stürmten wir als erstes die Gelateria, dieses mal die andere.
Zur Freude der Damen durften sie dich Becher säubern, sie hätten aber nichts gegen ein eigenes Eis einzuwenden gehabt.

Nach einem schönen Bummel durch die Gassen, machten wir noch einen Stopp an der anderen Gelateria, wir müssen ja vergleichen können

Lecker waren sie beide, allerdings war bei der ersten der Becher randvoll, bei der 2. (da wo wir vor 3 Jahren waren) war der der Becher völler und es gab noch eine Waffel dazu, der Becher hat 10 Cent mehr gekostet, war aber auch wesentlich mehr Eis.

zwinker2017.09.19 326 P1050046 2017.09.19 360 P9194026 2017.09.19 375 P9194045 2017.09.19 389 P1040062
Leider war da das Wetter nicht so toll,  so fiel der Stadtbummel etwas kürzer aus.

Und wir machten uns auf die Sucher nach einer Gelateria die uns von Google empfohlen wurde, ebenso sollte dort in der Nähe ein schöner Park sein.
Die Gelateria haben wir sofort gefunden.
Und als sie von drin die beiden Wartenden sah, bekamen wir noch eine Tüte für die Damen mit.

Da waren kaputte Waffeln drin, ein Fest für die Zwei.
Den Park haben wir mit etwas Mühe dann auch gefunden, war aber mit Leinenpfllicht und wir waren auch schon recht lange unterwegs, also ging es zurück zu Candy.

Für sie hatten wir natürlich was von den Waffeln aufgehoben.
2017.09.19 371 P9194041
Natürlich waren wir auch wieder in
Wir bekamen einen Parkplatz ganz nahe am Turm.
2017.09.21 112 P1040302 2017.09.21 144 P1040331
Nach dem Trubel auf dem Domplazt wollten wir was ruhigeres und besuchten den Orto Botanico.
2017.09.21 210 P1040372 2017.09.21 216 P1050511
Der botanische Garten ist eine Oase der Ruhe, wir hätten noch
ewig dort sein können, aber wir hatten noch was Besonderes vor.
Und zwar einen Abstecher ans Meer. Unser Ziel war die 
Nach einer gemütlichen Fahrt entlang des Arnos kamen wir am Meer an.

Die Damen konnten es kaum glauben und wären am liebsten direkt ins Meer gestürmt.

2017.09.21 423 P1040474
Aber auf den Steinen zu laufen war müssam, wir liefen daher oben entlang und genossen den Ausblick, Als eine Gerlateria auftauchte gönnten wir uns ein Eis.

Die 2 hätten anschließend ins Wasser dürfen, aber ohne uns wollten sie komischerweise nicht, wir hatten aber kein Badesach mit.
2017.09.21 481 P9214884 2017.09.21 504 P1040541
Viel zu schnell war die Zeit am Meer vorbei.
Das Thema Hunde versehentlich im Pool hatten wir auch in diesem Jahr
2017.09.10 053 P1030186 2017.09.11 422 P9111294 zwinker2017.09.11 373 P9111232
Candy schaffte es gleich am ersten Morgen, indem sie unerwartet dem Ball nachrannte und dieser im Pool landete, ein paar Tage später machte sie das nochmal. Natürlich hatte sie da ihre Schwimmweste gerade nicht an, aber sie berappelte sich ganz schnell, schwamm an den Rand, wo Andrea sie gut rausziehen konnte (Geschirr hatte sie zum Glück an).

Flame schaffte es 2x am gleichen Tag, okay ich geb's zu, beim 2. Mal habe ich sie gefoppt. Als sie sich orientiert hatte, wollte sie wie im Freibad am Rand raus, hat sie auch fast geschafft, aber bei dem Pool ist der Rand etwas höher wie im Freibad.

Neele klammerte sich beim Bällchenretten so an den Rand, dass nichts passieren konnte.

Unsere 2 Wochen Urlaub vergingen wie im Flug und schon war wieder Zeit für die Abreise, wir fuhren aber nicht direkt nach Hause, sondern machten noch eine Zwischenstation beim
Dogdance-Turnier in Ospialetto.
Es  war ein gelungener Urlaub und wir fahren garantiert wieder in die Toskana, aber vielleicht finden wir ja dann ein Häuschen das näher am Meer ist.
Silvia
Fotoalben:
nach oben
zurück