Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterGypsyCandyCandys SeiteHumpelbeinJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf TourUrlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnAltersfresssuchtBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt usw.
Screenshot 2016-10-31 14.24
Nations Cup in Stuttgart 2018
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Da wir danach wieder Zeit hatten, gingen wir mit Gypsy noch auf die Messe "Meine Familie und ich", boah die Halle war voll, da war ein Geschiebe, aber auch das hat Gypsy toll gemeistert. Wir waren allerdings enttäuscht. Die Händler hatten zum Teil 2 - 3 Stände und richtig interessantes war nicht dabei.

Danach war wieder Gassigehzeit. Blöderweise war genau da der Start vom Turnierhundesportlauf, die Strecke ging über unseren üblichen Gassiweg, gingen wir eben in eine andere Richtung und wow das hat sich gelohnt.
Auch in diesem Jahr haben wir wieder Stuttgart eingeplant, wir fuhren am Freitag in voller Besetzung los, denn Gypsy durfte das erste Mal an den Start.

Wir waren schon sehr gespannt, wie sie sich anstellt, vor allem aber, wie sie sich im Hotel benimmt.
Am Samstag Morgen hatten wir etwas Zeit bis wir an der Reihe waren, also fuhren Andrea und ich schnell zur Halle, meldeten uns an, bauten unsere Sachen auf und fuhren  zurück zum Hotel.

Das "schnell" hat uns dieses Jahr 2,50 € gekostet, letztes Jahr war noch eine halbe Stunde Parkhaus kostenfrei.

Für den Freitag hatten wir wieder Musical-Karten.

Dieses Jahr sahen wir den Glöckner von Notre Dame.

Wir witzelten noch, dass die Kleine garantiert die Box durchfrisst und sie nachher hinter der Zimmertür steht.

Als Andrea die Tür aufmachte, stand da doch tatsächlich als 1. Gypsy
Anschließend spazierten wir gemütlich zu Halle, somit war das Morgengassi auch erledigt.
Kurz vor 12 war es Zeit für Gypsy Premiere.

Sie marschierte rein und fing an sich zu präsentieren. Einfach eine coole Socke.

Der Hund hinten interessierte sie nur kurz, kam sofort wieder  zu Andrea zurück um weiterzumachen.
Anschließend durften Neele und Flame sich in ihren Boxen ausruhen.


Eine gute Stunde später waren wir dann mit unserem Quartett an der Reihe, leider mutierte Neele wieder  zum Sportreporter und kommentierte die Choreo.
Danach hatten wir viel Zeit bis  zur Siegerehrung.
Wir machten eine ausgiebige Gassirunde.

Treibball, Skatebord- oder Pedalofahren, sie fand alles toll und wäre am liebsten in den Ring gerannt zu mitmachen.
Am Sonntag waren wir zwar früher dran, aber wir konnten uns schon am Samstag für Sonntag anmelden.

Wir waren noch am überlegen wie wir es mit dem Auto machen, wir beschlossen, dass wir es diesesmal an der Messe stehen lassen (im Nachhinein blöde Idee).

Also Auto beladen, ich fuhr mit dem Auto zur Messe und richtete unsere Sachen. Während Mama und Andrea mit den Damen zu Fuß kamen.
Kaum, dass die beiden fertig getanzt hatten, musste ich mich sputen. Denn die Klasse Senioren FS war gleich anschließend.
Am Anfang war Neele kurz geistig weg, aber dann war sie voll dabei. Sie hat super mitgemacht und nur ein einziges Mal gebellt.

Ich bin so stolz auf sie.
Silvia
Hier geht es zum Fotoalbum:
nach oben
zurück
2018.11.16 006 2018-11-16 22.16.00 2018.11.17 002 P1140024 smilie_sh_083 smilie_engel_151
Aber nicht, weil sie die Box zerstörrte hätte, sondern weil wir vergessen hatten, die Box richtig zuzumachen. Sie war ganz brav und hat auch sonst nichts angestellt
2018.11.17 136 PB170148 2018.11.17 139 PB170151 2018.11.17 153 PB170171
Gypsys persönliches Highlight kam nach dem Tanz, als sie ihr Spielie bekam. Mit dem drehte sie eine Runder nach der anderem mit Vollspeed im Ring.

Hoffen wir, dass Gypsy weiterhin soviel Spaß im Ring hat.
2018.11.17 274 P1140033
Gypsy durfte mit zur Halle der Animal, da war mächtig was los, sie maschierte aber ganz selbstverständlich mit und war sehr interessiert was da so los war.

Auf der Aktionsfläche war gerade eine Treibballvorführung von Anja.

Gypsy war total fasziniert.
Es zog sich dann noch etwas bis die Siegerehrung stattfand und dann mussten noch alle Fun-Starter in den Ring, weil die Veranstalterin unbedingt alle extra aufrufen wollte. Das dauerte.

Ich wartete mit Neele und Flame draußen, da eigentlich nur die Fun-Starter in den Ring sollten, aber plötzlich waren wir beim offiziellen Teil und wir wurden für den 2. Platz im Quartett aufgerufen (wir waren nur 2 Teams).

Pokal abgeholt, Siegerfoto gemacht, unsere Preise verschenkt (den Futtersack geben wir immer weiter und den Schlüsselanhänger gab es mal vor Jahren für alle).

Wir nutzen die Gelegenheit um uns gleich zu verabschieden, mussten ja noch ins Hotel laufen (Abendgassi) und wir hatten eine Verabredung mit Freunden zum essen.
2018.11.18 180 PB180804 2018.11.18 226 PB180857
Als Andrea und Flame in der HTM 3 um 12:30 an der Reihe waren, war schon eine halbe Stunde Verspätung.
Flame zeigte ruhig und konzentriert ihr Choreo.

Einfach die zuverlässige, souveräne Flame

nur den Schluß änderte sie wiedermal ab.


a7 2018.11.18 430 PB181076 2018.11.18 450 PB181098 2018.11.18 496 PB181154 P1140179a 2018.11.18 666 P1140120 2018.11.18 794 P1140152
Die Damen konnten laufen, spielen, haben Äpfel gefunden. Und dann noch eine Badestelle, sie wären noch ewig weitergelaufen.
Wir machten es uns dann auf der Tribüne gemütlich, schauten noch die Klasse 3 an und warteten auf die Siegerehrung. Auch das zog sich wieder.

Neele wurde 3. von 3 und Flame 5. von 7.

Schade, die Mäuse waren gut, was mich aber enttäuschte waren unsere "Präsente", wie geschrieben am Samstag fürs Quartett den Schlüsselanhänger und am Sonntag für Senioren FS 3. Platz eine Trinkflasche (diese war bei einem anderen Turnier schon Geschenk für alle). Der 1. Platz bekam einen Fitness-Donut.


P.S. dieses mal habe ich mir die Wertungsbögen genauer angeschaut und es gibt 2 Punkte die mir aufgefallen sind. Im Quartett und bei Neele waren es deutsche Lieder, aber 2 von 3 Richter konnten kein deutsch. Also in Zukunft, bei mehr als einem ausländischen Richter unbedingt ein englisches Lied nehmen. Und bei Flame fielen wieder die wenigen Punkte beim Fluss auf, obwohl sie gut mitgearbeitet hat, aber es ist nunmal kein schnelles Lied, wenn Flame schneller wäre, würde es ja nicht mehr zum Lied passen.
2018.11.18 994 P1140172

Man merkt einfach , ob Jemand 1 oder 2 Turnier im Jahr organisiert oder mehr.

Wir machten uns dann schnell auf den Weg, denn unser Auto stand schon länger wie die 9 Stunden (für den Pauschaltarif) im Parkhaus. Der Preis hat uns dann aber doch schockiert. Wir mussten für 9 Stunden und 24 Minuten 17 € berappen, okay hätten wir vorher gewusst, dass es solange dauert, dann hätten wir unser Ticket umbuchen lassen können (hätte uns aber nicht viel gespart). Gerechnet hatten wir mit den Pauschaltarf von 9,50 € und dann für die angefangene Stunde 2,50 €. Also ein weiterer Grund nächstes Jahr Stuttgart saussen zu lassen.

Wenn jetzt Jemand denkt, wir hätten deswegen kein schönes Wochenende gehabt, der irrt. Das Wochenende war schön, aber soll ich deswegen die Kritik verschweigen?

Zum Abschluß des Wochenendes gönnten wir uns noch ein Essen auf unserer Lieblingsraststätte in Engen.
Okay, seltsam, dass ich das Teil noch nichteinmal
verschenkt bekam (ich hab es dann einfach dort
gelassen), als ich dann aber sah, dass es bei
der1. Klasse für den 2. und 3. Platz so einen Donut gab, hatte die Sache für mich schon einen faden
Beigeschmack. Zum Vergleich in der Klasse 2
gab es für den 2. Platz wieder nur so eine Aluflasche
und beim Quartett für die 1. ebenfalls.

Es geht mir nicht darum, dass wir was bekommen,
aber solche Unterschiede bei den Geschenken finde
ich absolut nicht okay.

Wir hatten aber im Vorfeld schon durch einige andere Dinge beschlossen, dass wir im nächsten Jahr bei dieser Veranstalterin keine Turnier mehr melden werden. Und Stuttgart hat uns da nur bestätigt.
2018.11.18 205 PB180831