Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
Dogdance Turnier in
St. Gallen 2014
Dieses Jahr fand das Turnier von Sandra nicht in der Gertau sondern in der neuen Agility-Halle in St. Gallen statt. Sandra hat echt ein Händchen für tolle Hallen.
Kaum im Ring fetzte sie los, okay kriechen konnte Hund da nicht mehr, aber die Sprünge waren toll. Ein paar Dinge klappten nicht ganz so wie sie sollten, aber sie machte einfach weiter und ließ mich nicht stehen.

Bow, ich war einfach nur glücklich, Neele flitzte zu ihrem Jackpot, die war so schnell, dass ich die Schüssel gar nicht mehr aus dem Körbchen holen konnte.

Babybel ist für unsere Damen schon was ganz besonderes
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Früh Morgens ging es für uns los, wir hatten ja nur eine Stunde Anfahrt.

Angekommen an der Halle richteten wir unsere Damen eine gemütliche Ecke ein und gingen zur Anmeldung.
Mit Neele war ich die letzte Starterin der Klasse 1 und da es eine große Klasse (15 Starter war) hatten wir Zeit bis um 12 Uhr

Neele war schon im Vorfeld richtig gut drauf, im Vorbereitungsring konnte man sogar kriechen.
2014.08.09 001 P1040901 2014.08.09 015 P1840903 2014.08.09 017 P1840912 a4zwinker
Nach der Mittagspause bereiteten Andrea und Flame sich für ihren Start in der Klasse 2 vor, auch sie waren die letzten Starter in ihrer Klasse.
Flame war richtig gut drauf und machte gut mit, auch den Ring hat sie sofort geholt.
2014.08.09 050 P1840974 2014.08.09 054 P1840982
Beide waren sehr zufrieden mit dem Tanz.
2014.08.09 128 P1850117 2014.08.09 138 P1850127
und dank Babybel konnte Candy sogar still sein. Auch sie war so schnell am Jackpot, dass sie ihn direkt aus dem Körbchen gefutter hat.
Anschließend machten wir es uns gemütlich, lösten unsere Gutscheine für Kaffee und Gipfeli ein. Es dauert noch etwas bis die Siegerehrung stattfand, dafür gab es für uns zwei große Überraschungen:

Neele wurde 4. von 15 und Flame 5. von 13
a42014.08.09 210 P1040932
Wir genossen den Rest des Tages bei einem ausgiebigen Spaziergang und hatten einen schönen Abend in einem netten Restaurant in St. Gallen. Wir wollten ja nicht zu früh Zuhause sein, wegen dem Seenachtsfest.

Haben wir geschafft, wir waren erst Sonntag wieder Daheim
zwinker
Ein paar Stunden später fuhren wir wieder hin, nur zum zuschauen und hatten noch einen schönen entspannten Tag.

Wenn es nächstes Jahr wieder ein Turnier dort gibt, sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei.
2014.08
im Fotoalbum gibt es noch mehr Bilder vom Turnier und der herrlichen Umgebung
Silvia
nach oben
zurück