Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
2014.04.25 069 P1820083
Dogdance-Seminar mit Heather Smith in Sommeri
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Als wir die Anfrage bekamen, ob wir nicht Lust hätten zu einem Seminar mit Heather Smith in Friedrichshafen sagten wir spontan ja und als dann noch die Meldung kam, dass das Seminar nach Sommeri verlegt wurde, gab es für uns kein Halten, das haben wir natürlich sofort gebucht. Heather Smith und dann nur 30 Minuten von uns entfernt.

Am Dienstag um 10  Uhr ging es los, Heather hatte für uns 2 Tage Heelwork to Music (HTM))und 2 Tage Freestyle eingeplant. Es ging los mit Freestyle.

Heather legt viel Wert auf einen gründlichen Aufbau der einzelnen Positionen und wir übten alle fleißig. Wir haben ganz viele Ideen was wir mit Welpen und Junghunden bereits üben könnten. Jetzt fehlen nur noch unsere Nachwuchshunde (leider wird das nicht so schnell der Fall sein, ausser der Lottojackpot landet endlich bei uns).
P1020810
Da Heather ihre eigenen Hunde nicht mitnehmen konnte, bekamen wir viele Positionen per Bild gezeigt, damit wir wissen auf was wir achten müssen.
Am Mittwoch und Freitag stand dann HTM auf dem Plan. Der Donnerstag war Freestyle-Tag.
2014.04.23 029 P1810677
Hier ging es ebenfalls um die Grundlagen. Wie wir die Positionen gut aufbauen, damit der Hund  z.B. gut die Position halten kann.
2014.04.23 032 P1810682
Wir arbeiteten an vielen Dingen.

Heather war es sehr wichtig, dass wir nicht die Position geclickt haben sondern die Action, also wenn der Hund noch in Bewegung ist. Ebenso wichtig ist ihr, dass wir die Hunde gleichmässig aufbauen, sprich immer beide Seiten üben. Das ist ein ganz großes Manko von mir, ich übe oft nur eine Richtung mit Neele und vergesse die andere.

Ebenso machten wir auch Cavaletti-Training und es wurde ganz großer Wert auf Motivation gelegt.

Auch der Aufbau einer Choreo war Thema.
2014.04.24 020 P1810875 DSC_0062
Heather ging individuell auf uns alle ein und hatte für jeden Tipps, wie wir weiterarbeiten können bzw. was wir verbessern können.
2014.04.24 065 P1810934
Die Pausen genossen wir dann bei herrlichem Wetter draussen.

Die 4 Tage vergingen wie im Flug.
2014.04.23 050 P1810703
Ruckzuck war Freitagmittag und wir packten unsere Sachen zusammen, damit wir rechtzeitig losfahren zum Dogdance-Turnier im Saarland losfahren konnten.

Es war ein tolles Seminar, zwar anders als gedacht, aber dadurch umso besser.

Vielen Dank an Heather. Ebenso Danke an Carmen und Claudia für's übersetzen, ohne euch hätte ich höchstens die Hälfte verstanden.
Silvia
im Fotoalbum gibt es noch mehr Bilder:
2014.04
zurück
nach oben