Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
Privattraining bei Denise Nardelli
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Als klar war, dass die diesjährige Mitgliederversammlung des Dogdance International in Salzhemmendorf stattfindet, kam Andrea auf die Idee, wir könnten da ja noch Training bei Denise anhängen. Kurz angefragt, Training möglich und Ferienwohnung ist frei, also gleicht gebucht.

Zum Thema Mitgliederversammlung gibt es nur zu sagen: 1. Kommt es anders 2. als man denkt und ich bin nun nicht mehr Mitglied in diesem Verein.

Wir bekamen am Sonntagmorgen das Angebot, dass wir bereits am Sonntag ein Training bei Denise machen könnten, haben wir aber dankend abgelehnt. Wir mussten uns erstmal vom Samstag erholen und unsere Hunde hatten es sich verdient, dass sie einfach mit uns nur Spaß haben konnten.
2014.05.25 087 P1830504
In Salzhemmendorf gibt es den Bruchsee, dort sind Hunde erlaubt. Wir fanden nach einem schönen Spaziergang einen See, waren uns aber nicht sicher ob es der richtige ist.
2014.05.25 135 P1830557
Also kurz im Kiosk nachgefragt. Ja, die Hunde durften und ohne dass ich fragen musste, sagte man mir, dass sie frei laufen dürfen, nur eben nicht im Wald.

Wow, nicht nur die Hunde waren begeistert
Wir fühlten uns wie in Südtirol am Montiggler See.

Natürlich waren wir am nächsten Tag nochmal dort, denn der Wetterbericht verhieß nichts gutes.
2014.05.25 228 P1830662
Von Montag bis Mittwoch hatten wir Training gebucht, täglich so ca. 1,5 Stunden für Beide.
2014.05.28 001 DSC00320 2014.05.28 005 DSC00325
Wir arbeiteten intensiv an unseren neuen Choreos. Der Ablauf steht, jetzt müssen nur noch ein paar Tricks trainiert werden und die Ausrichtung erarbeitet. Ich bin schon gespannt wie Neele und Flame die Choreos bei einem Turnier zeigen werden.
Flame war ganz fleißig beim Training, Neele eher verhalten, sie hat sich überlegt, dass sie sich ein paar Ängste zulegen kann - oder wollte sie einfach nur Candy vertreten? Für Candy hatten wir kein Training gebucht, sie hält einfach nicht mehr lange durch und ihre Choreo steht ja auch schon. Nur dabeizusein und nicht mitmachen zu dürfen, das versteht und akzeptiert Candy nunmal gar nicht.
zwinker
Da das Wetter meinte, dass es ab Dienstag Zeit wäre für Dauerregen, machten wir es uns ohne große Ausflüge gemütlich und relaxten in der schönen Ferienwohnung.
2014.05.24 004 P1030445 2014.05.26 001 P1030553
Am Donnerstag fuhren wir wieder nach Hause, leider verlief die Heimfahrt genauso zäh wie die Anfahrt und aus 6 wurden 8 Stunden.


Vielen Dank an Denise für das tolle Training und die schönen Ideen.
Silvia
hier geht es zum Fotoalbum:
2014.05
zurück
nach oben