Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
CIMG3838 CIMG3840 CIMG3780
Spiel- & Spaß Event in Salem 2010
Es gehörten noch 2 weitere zu unserer Gruppe, diese waren jedoch bis zu unserem Start noch nicht da, also ging es ohne sie los.
Irgendwie kamen bei uns dieses Jahr die Militarys zu kurz (Urlaub, ausgefallen, keine Zeit usw.). Daher haben unsere Frauchen uns sofort zum Spiel- und Spaß-Event angemeldet, als sie es auf Dogevents entdeckt hatten.

Für uns war es ungewohnt, dass der Start für alle Teilnehmer um 10:00 Uhr war. Wir wurden in insgesamt 6 Gruppen aufgeteilt, die in einem Abstand von ca. 10 Minuten starteten. Wir waren in der Gruppe 2 (Hildegard mit Flame, Andrea mit Candy und ich mit Silvia). Zu unserer Freude kannten wir die anderen aus der Gruppe schon: Sylvia mit Finlay, Gabi mit Bonny und Iris mit Aimee.
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
CIMG3555 CIMG3556 CIMG3565 CIMG3563 CIMG3567
Die 1. Station hieß "Alles im Eimer", was jedoch nicht bedeutete, dass alles kaputt war. Es befanden sich verschiedene Gegenstände in den Eimern, die sich unsere Frauchen merken mussten, während sie uns (ohne Leine, das gab mehr Punkte) im Slalom um die Eimer führten.
CIMG3610 CIMG3615
Frauchen fasste den Inhalt mit "Werkzeug, Fahrradzubehör und Besteck" zusammen, das hat aber nicht gereicht, sie wollten es da schon genau.

Unsere Menschen haben es sehr gut gemacht, sie haben jeweils 1 Stück vergessen.
Am 2. Posten gab es den "Swimmingpool", in diesen sollten wir Hunde uns reinsetzen, dann gab es 15 Punkte. Wenn wir nur durchlaufen gab es 10, hätten wir nur eine Pfote reingesetzt, dann 5 Punkte.

Bis auf Flame, die sich mit 10 Punkten begnügte (sie mag es einfach nicht, wenn ihr Popo nass wird), haben wir alle die vollen Punkte bekommen
CIMG3627 CIMG3636
Am Posten 3 mussten unsere Frauchen ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Hildegard hat sehr gut getroffen, aber Andrea und Silvia müssen da unbedingt noch üben. Sie haben jeweils nur 2 Bälle im Eimer versenkt. Candy und ich haben ganz brav die Bälle zurückgebracht, aber sie sollten die Bälle in den Eimer werfen und nicht an den Eimer.
CIMG3670 CIMG3689
Die 4. Aufgabe, war was für uns Vierbeiner, da hieß es "Sackschnüffeln". Hey, nix perverses. Wir durften an einem Rinderohr schnuppern und sollten dann herausfinden, in welchem Sack sich noch eines befindet. Das haben wir alle mit Pravour gemeistert.
CIMG3693 CIMG3701 CIMG3646
Danach war "Hirnakrobatik" für unsere Zweibeiner angesagt, für uns war das aber auch anstrengend. 
CIMG3713
Wir mussten im Platz vor einem leeren Teller warten.
Unsere Zweibeiner mussten eine Rechenaufgabe lösen und durften uns dann ein Leckerle (mit chinesischen Ess-Stäbchen) auf den Teller legen. Dafür gab es 1 Minute Zeit. Für jede gelöste Aufgabe und jedes Leckerle das am Ende noch auf dem Teller lag, gab es jeweils einen Punkt.
CIMG3733 CIMG3735 CIMG3736
Nur Flame hat der Hunger übermannt, daher hat sie 2 Punkte vernichtet, wir anderen waren sehr standhaft, wenn es auch schwer fiel.
CIMG3743 CIMG3746 CIMG3754 CIMG3752
An Posten 6 durften wir uns im "Glücksspiel" versuchen. In einer Wanne waren ganz viele Bälle, manche hatten Zahlen drauf, andere nicht. Die Zahl auf dem Ball - den wir aus dem Wasser geholt haben - ergab dann unsere Punkte.
CIMG3772 CIMG3776 CIMG3778
Das schöne daran war, dass unsere Menschen uns zeigen durften welchen Ball sie möchten.

Das hat bei allen gut geklappt, nur Candy hat sich lieber reingestellt und irgendeinen Ball nach draußen geworfen, das war die 5.
Ich bin eh der Meinung ich hätte da mehr wie 10 Punkte verdient. Habe die 10 rausgeholt, Frauchen hat sie wieder reingeworfen (da Aufgabe erfüllt), ich hab sie wieder rausgeholt. Das Ganze hab ich 4 x gemacht, also wären das doch 40 Punkte gewesen, oder?
Zurück auf dem Hundeplatz gab es erstmal die Mittagspause. Als alle Teams zurück waren, startete "Über Stock und Stein". Dort durften wir durch den Slalom, durch eine Wand aus Dosen, über verschiedene Wackelbretter, auf der wir auch "Sitz" machen sollten. Zum Schluß noch über einen Wackelsteg. Bei den Wackelsachen war uns ganz schön mulmig.
CIMG3830 CIMG3816 CIMG3821 CIMG3857
So jetzt nur noch Aufgabe 8 den "Buchstabensalat", der war unterwegs versteckt, zum Glück haben unsere Zweibeiner da aufgepasst. Na bekommt ihr raus, wie das Lösungswort ist?
dalmatiner
Okay, unsere Menschen haben auch einen Tipp bekommen, es ist eine Hunderasse.
CIMG3860
Nach einer kurzen Wartezeit, gab es die Siegerehrung. Candy und Flame landeten im Mittelfeld, die genauen Plätze wissen wir nicht.

Irgendwann hieß es, dass die ersten 10 kommen, da waren Aimee, Bonny, Finlay und ich noch nicht aufgerufen worden.

Bonny wurde 10., ich 9., Aimee 4. und Finlay sogar der 1.

Frauchen ist ganz stolz auf unseren 9. Platz
Es war ein tolles Event, für das Wetter kann ja niemand was. Die Wettervorhersage meinte, dass es zu über 50% regnet, schön daß wir die anderen 50% hatten. Es war jedoch zum Schluß ganz schön kalt.


Den einzigsten Kritikpunkt gibt es von unseren Frauchen, wegen der Pause vor Posten 7, sie hätten diesen lieber gleich nach dem Eintreffen auf dem Hundeplatz gemacht, da da unsere Muskeln warm waren. Nach der Mittagspause, waren diese wieder abgekühlt. Aus dem Auto raus und dann gleich durch den Slalom und auf's Wackelbrett, das war nicht optimal.
Neele
Es gibt auch ein Fotoalbum:
2010.10
zurück
nach oben