Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterGypsyCandyCandys SeiteHumpelbeinJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf TourUrlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnAltersfresssuchtBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt usw.
Screenshot 2016-10-31 14.24
6. Dogdance-Turnier in Ravensburg 2019
Daher fuhren wir auch zuerst zur Keksfabrik - der Vorrat muss ja schließlich aufgefüllt werden

Anschließend wieder an die Schussen zum Gassi.
In der Halle richteten wir uns häuslich ein und machten uns bis zu Flames Start gemütlich.
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Dieses Jahr konnten wir uns etwas Zeit lassen. Flame und Andrea waren erst recht spät dran und Katharina hat uns zugesagt, dass wir uns auch später anmelden dürfen.
Somit hatten wir Morgens keinen Stress und mussten nicht pünktlich da sein.
Sie wurden 1. und haben somit ihren letzten Aufstiegspunkt, ab dem nächsten Turnier geht es in HTM 3.

Zwar waren nur 2 Teams am Start, aber dafür können sie ja nichts.

Flame freute sich über das Knabersach und Andrea über den Gutschein.
zwinker
Flame war gut drauf und voll konzentriert, Andrea hatte nichts zu beanstanden.

Und Andrea hatte die Waffe nicht vergessen, somit war von der Seite auch alles in Ordnung.
Es dauerte noch etwas bis zur Siegerehrung, aber das Warten hat sich gelohnt.
Schnell packten wir unsere Sachen zusammen und fuhren nach Hause.

Der Sonntag war ähnlich, nur hatten wir da noch mehr Zeit, das Turnier fing später an und Neele durfte ich am Samstag Abend noch anmelden.

Wir hatten davor auch noch ganz wichtiges zu tun. Flame hatte Geburtstag und damit sie nicht solange auf ihre Leberwurtsparty warten musste, gab es die schon am Vormittag.
In Ravensburg angekommen, ging es für die Damen erstmal ausgiebig Gassi.

Anschließend löste Flame ihren Gutschein ein und erstand 2 neue Spielies, die danach ausgiebig getestet wurden.

Es dauerte etwas bis die Senioren-Klasse an der Reihe war, bis dahin durfte Neele sich noch ausruhen.
Nach den Senioren kamen noch ein paar Fun-Starts und dann war schon Zeit für die Siegerehrung.
Was soll ich sagen, wir hatten einfach Spaß.

Zwar klappte nicht alles, aber Neele war ruhig,
erst gegen Schluß musste sie die Choreo etwas kommentieren, aber nur ganz wenig.
Fotoalbum:
Und schon war das schöne Wochenende wieder vorbei.

Vielen Dank Katharina und Carmen für's organisieren.


Silvia
nach oben
zurück
Wow, wir wurden 3. von 4.

Tja, wenn Neele ihr Plappermäulchen hält, schaffen wir es sogar auf's Treppchen. Bin so stolz auf die Maus.

Wir bekman einen Gutschein für ein Online-Training, den habe ich aber postwendend weiterverschenkt.