Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontaktdie alte Seite
Screenshot 2016-10-31 14.24
1. Neujahrsturnier in Postmünster 2011
Den Rest des Tages hieß es die anderen Tänze zu genießen, da unsere weiteren Starts alle am Sonntag waren.
Katja hat mit Pepsie die Klasse 1 und mit Bobby die Klasse 2 gewonnen, daher durften wir zu unserem 4-Gänge-Menue auch Sekt genießen (vielen Dank an die Spenderin).

Am Sonntagmorgen der nächste Schreck für Andrea, denn sie war auch die 1. Starterin bei der Klasse 3.
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Als wir erfahren haben, dass im Seehotel Moldan ein Dogdance-Turnier stattfindet, waren wir gleich begeistert, denn es war für uns die ideale Gelegenheit, das Hotel kennenzulernen.

Postmünster liegt leider nicht um die Ecke, daher sind wir bereits am Freitag losgefahren, nach 5 Stunden Fahrt (inkl. kleiner Pausen) sind wir dann um 17:00 Uhr angekommen. Der letzte Teil der Fahrt war etwas holprig, die Bundesstraße war eine einzige Schlaglochpiste, sowas kennen wir hier gar nicht.

Beim einchecken kam Monika vorbei, sie hatte gerade mit Jan den Ring besichtigt (taten wir später natürlich
auch *g*). Abends genossen wir zusammen mit Monika und Horst dann ein sehr gutes 4-Gänge-Menue. Später kamen noch Anna und Carmen dazu, wir hatten einen lustigen Abend.


Am Samstagmorgen bekam Andrea gleich einen Schreck bei der Anmeldung, denn sie war mit Flame (Klasse 1) das erstes Team und haben somit das Turnier eröffnet.
Sie tanzte mit Flame zu Freeze.
2013
Bei der Siegerehrung gab es dann eine tolle Überraschung: Flame und Andrea haben den 3. Platz erreicht.
Vormittags waren Neele und ich in der Open an der Reihe. Wir tanzten zu "The Flood", Neele hat richtig toll mitgemacht, brave Maus.
Die Mittagspause genossen wir bei herrlichem Sonnenschein. Nach der Pause folgte die Klasse "Quartett", anschließend waren gleich Andrea und Candy an der Reihe. Candy war irgendwie komisch drauf, daher rechnete Andrea auch schon mit dem 6. Platz (von 6 Startern), den sie dann auch bekamen.
Mit Flame wagte sich Andrea zum erstenmal ans Lucky Dip. Sie hat das Lied "Hold the Line" von Toto gezogen. Flame hat sich super präsentiert. Es machte einfach nur Spaß den Beiden  zuzuschauen.
Nach der Siegerehrung (Monika und Jan haben die Klasse 3 gewonnen) hieß es für uns leider schon abreisen. Netterweise konnten wir bis zum Schluß unser Zimmer behalten - eigentlich hätten wir es schon um 11:00 Uhr räumen müssen, daher nochmal Danke ans Hotel, dass sie es für uns möglich gemacht haben.


Wir hatten ein tolles Wochenende und freuen uns schon auf eine Wiederholung
Es gibt auch wieder ein Fotoalbum:
Silvia
fotoalbum (2)