Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
Auftritt im Ehrenring bei der Animal 2014 in Stuttgart
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
Es wurden auch für dieses Jahr wieder Teams gesucht, die bereit waren eine Vorführung im Ehrenring zu machen.

Da ja kein Dogdance-Turnier im klassischen Sinn stattfand, erklärte sich Andrea sofort bereit, das mit Flame zu übernehmen. Mit Neele traute ich mir das nicht zu, denn in der Halle 7 wo der Ehrenring ist, geht es ganz schön turbulent zu - nix für Neele.
Unser Stuttgart-Wochenende begannen wir mit einem Besuch im Musical. Tarzan wollten wir schon länger sehen. Die Damen durften derweil im Hotel bleiben.
2014.11.14 001 P1070428
Am Samstag Morgen ging es los, wir waren als Helfer bei der OEC (offene Europameisterschaft des Dogdance) eingetragen - Andrea für ca. 3,5 Stunden am Samstag und ich am Sonntag. Somit hatten wir viel Zeit, die Tänze zu sehen.
2014.11.15 010 P1880513
Nachdem Andrea mit ihrem Helferjob fertig war, ging es los in Richtung Halle 7. Das zieht sich, wir waren aber pünktlich da. Geplant war, dass Andrea mit 2 anderen Teams die Vorführung macht.
2014.11.15 032 P1880537
Flame machte richtig schön mit, sie hat nur eine Ehrenrunde eingelegt, bevor sie Andrea vorm ertrinken gerettet hat.
Eine der Tänzerinnen hatte ihre CD vergessen, da ist Andrea spontan mit Candy eingesprungen und hat mit ihr den Aufbau von Tricks gezeigt.

Schade, dass wir Candys CD nicht mithatten, dann hätte die Maus auch ihren Tanz zeigen können.
Danach sind wir noch durch die Messe gelaufen, haben bei der Treibballvorführung von Anja Jakob zugeschaut und natürlich für die Damen eingekauft.

Abends trafen wir uns mit guten Freunden zum Essen.

Am Sonntag hatte Andrea frei und mein Helferjob bestand daraus, dass ich am Mittag mit anderen den Durchgang für die Tänzer absperren musste. Klasse, ich war an der Reihe als das Finale mit den besten 10 lief, da konnte ich die Teams alle direkt sehen.
2014.11.16 092 P1880862 2014.11.16 083 P1880853
Was mir extrem aufgefallen ist, dass einige Mannschaften wirklich als Team unterwegs waren, während andere wohl eher aus Einzelstartern bestanden.

Besonders positiv aufgefallen ist mir die russische Mannschaft, egal wer von ihnen gestartet ist, alle waren dabei und haben das startende Team unterstützt.
Danach ging es dann ab nach Hause. Jetzt warten wir schon gespannt auf die DVD mit allen Videos.
2014.11
Im Fotoalbum gibt es viele Bilder von unserem Wochenende auf der Animal
Silvia
zurück
nach oben