Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Homedie TeamsNeeleBioresonanzFlameForschungam TheaterCandyCandys SeiteHumpelbeinAltersfresssuchtJoyJoy's SeiteTagebuch einer KatastropheNicki und TobbyNeuesauf Tourgeplante Termine 2018Urlaub/AusflügeDogdanceDogdance-TurniereDogdance-SeminareDogdance-VorführungenNADACNADAC-Seminare + TreffenAgilityverschiedene SeminareMilitaryBeschäftigungspieleFotoalbenVideosAngst/PanikMutt MuffsOdysee/HundeschuleBehördenwillkürBegleithundeprüfungSchneehasenBadetagWaterdanceHundekekse mit BackmattenFotoregelnBildgeschichtenBilderrätselVerschiedenesClips aus dem NetzGästebuchfrühere GästebucheinträgeLinksImpressum/Kontakt
Screenshot 2016-10-31 14.24
Urlaub und Agility-Seminar im Hotel Wolf
Candy war sich Anfangs unsicher, was genau in diesem Urlaub gemacht wird, es gibt so viele Möglichkeiten. Als sie unterwegs Max getroffen hat, war ihr alles klar: juhu, Agility-Seminar!
Unsere Zweibeiner machten da was seltsames, die haben gepackt. Candy erklärte mir, das tun sie immer wenn es in Urlaub geht und wenn wir mit dürfen, ist Urlaub was ganz tolles. Da sorge ich doch gleich dafür, dass sie mich nicht vergessen.
*** Copyright: Andrea und Silvia Stadler ***
001 vergesst mich nicht 005 Candy im Sitzstreik
Während Candy und Frauchen zum Agility-Training gingen, war ich mit Mama und Silvia unterwegs:
Am Montag sind wir entlang der Ammer nach Unterammergau und wieder zurück gewandert.

Dienstags sind wir nach Garmisch-Partenkirchen gefahren, zum bummeln, danach waren wir noch im Kloster Ettal.
006 Joy on Tour 010 in Garmisch
Mittwoch Vormittag: da war ich hinten bei der Halle. Glücklicherweise hatte Caluna (5 mon. Aussie-Dame) an dem Tag die gleiche Idee, so konnten wir auf der Wiese ganz lang spielen. Mittags war für Candy Ruhepause angesagt, da wollte ich sie nicht allein lassen und hab Frauchen mit Mama und Silvia noch mal zum bummeln nach Garmisch-Partenkirchen geschickt.
PICT0923a
Den Donnerstag haben wir im Park vom Schloß Linderhof verbracht. War sehr schön dort, leider musste ich aber an der Leine bleiben, dabei gab es da soviele tolle Sachen, wo ich mich so richtig austoben hätte können.
018 Schloß Linderhof PICT0991
Das Toben habe ich dann mit
Caluna nachgeholt.
CIMG2100
Am Freitag hab ich Candy und Frauchen zur Halle gebracht, auf dem Rückweg zum Hotel habe ich Elina getroffen. Sie war auf dem Weg zum Training, durfte aber trotzdem mit mir ausgiebig spielen.
026 müde 031 Kreuzigungsgruppe CIMG2177
Danach bin ich mit Mama und Silvia noch mal auf Wanderschaft, wir sind entlang des Grottenweges zur Kreuzigungsgruppe gegangen.
Und dann war schon das Abschlußtraining, das wollt ich natürlich nicht verpassen.
034 da  verbringt Candy also ihren Tag 036 musst du auch draussen warten
musst du auch draußen warten?
038 zum Schluß gings für alle noch mal an die Ammer 042
Zum Abschluß dieser tollen Woche, sind wir noch zusammen an die Ammer (huch waren das viele)

Am Sonntag hieß es leider: heimfahren
047 in Isny 048 Durst
Candy und Frauchen sagen sie haben bei Max wieder viel gelernt und das tollste ist, dass ich bald auch zu Max darf, zum Aufbautraining und Caluna (meine Spielkameradin) kommt auch.
037 die ganze Truppe
Joy
hier gibt es noch mehr Bilder:
zurück zur Urlaubsübersicht
zurück zur Agilityseite
nach oben